Google Stadia Games – Cloud Gaming

Google Stadia Games sind auch für die große Suchmaschine ein Thema, welches immer mehr in den Vordergrund gerät. Natürlich versucht auch Google den Games Streaming Markt mit seinem Cloud Gaming Produkt „Google Stadia“ aufzumischen. Neben Nvidias Geforce Now, Microsofts Project xCloud und anderen Anbietern ist Google mit seiner eigenen Entwicklung derzeit schon auf dem Markt. Mit einer eigenen Applikation, die auf Deinem Rechner gestartet wird.

Google Stadia Games

Wie funktionieren die Google Stadia Games?

Google Stadia wird auf Deinem Rechner lokal als Applikation installiert. Von dort aus können die Spiele mit einer Streaming Qualität von 4k und mit 60fps streamen. Dabei werden einige Games, wie zum Beispiel Destiny 2, schon in einem monatlichen verfügbaren Abonnement erhältlich sein. Der große Nachteil ist allerdings, dass Spiele für Google Stadia immer gekauft werden müssen, auch wenn man diese zum Beispiel bei Steam schon besitzt.

Damit die Voraussetzungen für das Cloud Gaming stimmen, kann man hier den Google Stadia Speed Test durchführen: Teste hier deine Verbindung

Google Stadia Games

Von den Streaming Games hängt, wie auch bei jedem anderen Cloud Gaming Anbieter, mehr oder weniger alles ab. Beim Telekom MagentaGaming ist die Spiele Auswahl aus unserer Sicht nicht so gut, was den Dienst nicht so attraktiv macht. Im Gegensatz dazu gibt es bei Playstation Now sogar exklusive PS Games, die man sogar auf dem heimischen PC spielen kann. Du siehst es gibt von bis. Also welche Google Stadia Games gibt es jetzt?

Bei Google Stadia bekommst du in der Stadia Pro Version, also im Abonnement auch kostenlose Games zur Verfügung gestellt. Wir sind der Meinung, dass es sehr durchwachsen ist. Von Klassikern bis zu langweiligen Indie-Games ist alles mit dabei. Wenn Du die Top Hits auf Stadia spielen möchtest, musst Du diese im Stadia Store kaufen. Wenn Du diese auf dem PC schon hast, also ein zweites Mal kaufen. Das macht das ganze wirklich sehr sehr unattraktiv. Shadow macht das da ganz anders….

Google Stadia und das Abonnement

Die Kosten für so ein Abo beginnen bei ca. 10 Euro im Monat und ist somit etwas günstiger als der Mitbewerber Shadow Ghost. In der Premiere Edition von Stadia ist ein Stadia Controller mit enthalten, der aber auch separat für ca. 70 Euro erworben werden kann. Sollte kein Abo abgeschlossen werden wollen, können auch einzelne Spiele in einem Base Modell gekauft und normal über die Cloud gestreamt werden können.

Es gibt keine weiteren Jahres oder Halbjahres Tarife von Google Stadia. Man kann sich derzeit nur für das 9,99 Euro Abonnement entscheiden. Nicht wie bei zum Beispiel Playstation Now mit einem Jahresabo 50% sparen.

Google Stadia Speed Test – der eigene Stadia Verbindungstest

Damit der Games Streaming Dienst von Google einwandfrei funktioniert, muss vorher die Voraussetzung geprüft werden. Dabei führt Stadia Verbindungstests durch, die die Bandbreiten deiner Internetleitung beurteilen. Nach Abschluss des Stadia Speed Tests erhältst Du eine Rückmeldung. Weitere Informationen erhältst Du in dem Beitrag hier.

Google Stadia Games testen – 1 Monat lang kostenlos

Damit Google einen Fuss in das Cloud Gaming bekommt, muss der Streaming Dienst erstmal bekannt gemacht werden. Dies kann immer sehr gut mit kostenlosen Zugängen auf dem Markt erreicht werden. Google muss halt mit seinem Dienst den Nutzer erst einmal von der Streaming Qualität überzeugen. Dadurch kann derzeit Stadia Pro getestet werden und bietet sofortigen Zugriff auf diverse Spiele. Hier geht es zu dem Game Streaming Anbieter Google und dem kostenlosen einmonatigen Probe-Abonnement: stadia.google.com/‎

Google Stadia Pro kann 1 Monat kostenlos getestet werden

Google Stadia Games

ab 9,99 EUR
8

Preis

9.0/10

Streaming / Latenz

9.0/10

Game Verfügbarkeit

6.0/10

Pros

  • 2 Monate testen
  • Sofort losspielen
  • Google als großer Big Player

Cons

  • Spiele müssen "neu" gekauft werden
  • Nicht so lang wie Shadow auf dem Markt

Schreibe einen Kommentar